Leitungskataster effektiv verwalten mit NIS

Ein Netzinformationssystem (NIS) von ReLIS verschafft Ihnen den Durchblick: Dank datenbank-gestützter Verwaltung der Leitungskataster sind die wertvollen Werke unter dem Boden präzis und nachhaltig verortet.

Ihre Vorteile

  • Alle Leitungsinformationen stehen Ihnen und Ihren Mitarbeitenden über einen einheitlichen und einfachen Zugang zur Verfügung.
  • Über einen Web-basierten Viewer haben berechtigte Benutzer jederzeit Einsicht in Ihre Werkkataster und können massgeschneiderte Pläne ausdrucken.
  • Sie können verschiedenste Informationen wie Leitungsalter, -zustand, hydraulische Belastung (Abwasser) oder Leitungshierarchien (Strom) miteinander verknüpfen.

Was ReLIS leistet

Wir verwalten Ihre Bodenschätze.

ReLIS AG unterstützt Sie beim Aufbau Ihres individuellen NIS so wie bei der Erfassung und Nachführung Ihrer Daten.

Zahlreiche Werke, Gemeinden und Städte verlassen sich auf unsere langjährige Erfahrung in der Erfassung und Nachführung von komplexen Datenbeständen in den Bereichen Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Energieversorgung (Gas, Fernwärme, Strom) und Telekommunikation.

Wissen kompakt

Was Ihnen ein Netzinformationssystem von ReLIS bietet

Definition NISexpand_more

Ein Netzinformationssystem (NIS) verwaltet die Leitungskataster der Wasserversorgung, Abwasserentsorgung, Energieversorgung und Telekommunikation.

Intelligente Verknüpfungexpand_more

Die datenbankgestützte Verwaltung der Leitungskataster ermöglicht es, neben der Leitungsgeometrie zahlreiche Sachdaten wie Leitungsalter, Leitungszustand, hydraulische Belastung (Abwasser) oder Leitungshierarchien (Strom) zuverlässig zu verwalten.

Über einen Web-basierten Viewer haben berechtigte Benutzer jederzeit Einsicht in Ihre Werkkataster und können massgeschneiderte Pläne ausdrucken.

Mobil einsetzbarexpand_more

Auch unterwegs können relevante Informationen jederzeit mit Tablets oder Smartphones abgerufen werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Android-basiertes Endgerät oder ein Gerät von Apple verwenden. Ihre Leitungskatasterdaten haben Sie so immer griffbereit, ob vor Ort auf der Baustelle, bei Sitzungen mit Auftragnehmern oder bei Störfällen im Pikett-Dienst.

Manuela Bratschi

Ihre Ansprechpartnerin für Netzinformationssysteme

Tel. 056 210 39 60